• Rund um Hochfranken

  • Fichtelgebirge / Steinwald

  • Frankenwald

  • Fränkische Seen

Die Waldenfelswarte

Die “Waldenfelswarte“ ist ein 32 Meter hoher Aussichtsturm auf dem Gipfel des Kohlbergs (632 m über NN) bei Arzberg. Im Volksmund wird der Kohlberg auch “Zuckerhut“ genannt. Vom Aussichtsturm hat man einen herrlichen Blick ins Oberpfälzer Hügelland und in die benachbarte Tschechische Republik.

Der bewaldete Berg besteht aus Quarzphyllith. In der Umgebung ist der Berg besser als "Zuckerhut" bekannt, wegen des Schmuggelns von Zucker über die nahegelegene, ehemalige Grenze. Am Südwestfuß liegt der Feisnitz Stausee, nordwestlich umfliest die Röslau mit dem Naturdenkmal G´steinigt den Berg.